Urlaubsglück im aja-Resort Hotel


Das wunderschöne Alpenpanorama in Garmisch – Patenkirchen

Blauer Himmel, Schnee auf den Berggipfeln, Wellness und die warmen Sonnenstrahlen auf meinem Gesicht.

So kann man sich doch einen erholsamen Urlaub in der atemberaubenden Zugspitzarena vorstellen.

Entdeckungstour, Aktivurlaub und Wellnessauszeit

Mit wunderbarem Blick auf die Skisprungschanze und im Hintergrund die Alpen als Postkartenkulisse. Der perfekte Ausgangspunkt für Ausflüge und eine entspannte Erholung im modernen Wellnessbereich lässt sich im aja – Resort Hotel in Oberbayern bestens kombinieren.

Zimmer & Suiten

Die Aussicht aus unserer Suite mit Blick auf die Berge war einfach hervorragend. Die Zimmer & Suiten sind sehr geschmackvoll und modern eingerichtet. Unser Wohfühlort war aufgeteilt in einen großzügigen Wohnbereich mit Sofa und speraratem Schlafzimmer. Es gibt in beiden Räumen einen TV und das große Bett war zum träumen schön. Aus dem gemütlichem Bett aus konnte man durch die große Fensterfront perfekt auf die Skisprungschanze sehen und die Wolken über den Bergen beobachten.

Kulinarische Köstlichkeiten

Leckeres Frühstücksbuffet mit Pancakes, frischem Brot und Brezen, verschiedenen Käsesorten, Müsli, Obst, alles was das Herz begehrt. Im aja-Resort Hotel ist man immer ausreichend versorgt, wer mag kann sich auch ein frisches Omlett vom netten Koch frisch zubereiten lassen.

Auch wenn man mal gerade nicht unterwegs auf Entdeckungstour ist, kann man sich es am Nachmittag mit einem Café und Kuchen im Hotel gut gehen lassen.

Das Abendbuffett war vielfältig und regional von Fisch, Fleisch bis hin zu vielem leckeren Gemüse. Geschnmacklich war alles sehr vorzüglich und würde es jederzeit wieder mitbuchen. Auch die süßen Desserts waren so köstlich. Das Hotel ist auch ein perfektes Familienhotel, denn es gibt auch für die kleinen ein Buffett und auch einen separaten, großzügigen Spielraum im Restaurant.

Entspannung im Spa Bereich

Eine Auszeit von unserem Hausbau hat uns so gut getan! Wir konnten endlich mal wieder richtig abschalten und entspannen. Die erholsamen Abende im großzügigen Wellnessbereich im aja war für uns pure Entspannung. Was gibt es besseres als nach einem anstrengendem Ausflug zurück ins Hotel zu kommen und im Spa Bereich abschalten zu können. Wir haben unsere Abende gemütllich in der Saunalandschaft, den großzügigen Innen- und Außenpool sowie dem Whirlpool ausklingen lassen.

Weiterhin gibt es schön eingerichtete Ruheräume, Dampfsaunas, Kinderbecken, Fitnessraum und eine Poolbar. Das moderne Ambiente mit großen Liegesofas macht den Spa Bereich gemütlich und läd zum Verweilen ein.

Aktivitäten rund um Garmisch

Das aja ist der perfekte Ausgangspunkt für Ausflüge in der Zugspitzregion. Da wir uns bereits letztes Jahr in die Gegend rund um den Eibsee total verliebt haben, kommen wir immer wieder gern hier her. Das tolle Alpenpanorama und die wunderschöne Natur ist nicht nur im Winter atemberaubend schön und auch bestens für Skibegeisterte und Snowboardfahrer geeignet. Vom Hotel lassen sich alle Aktivitäten super erreichen. Bis zum Eibsee sind es ca. 30 Minuten mit dem Auto, aber auch mit der Bahn lässt sich alles leicht erreichen. Der Eibsee Rundweg dauert ca. 2 Stunden und wir waren absolut begeistert von dem noch teilweise vereisten See. Der Blick auf die Zugspitze ist atemberaubend schön. Wir mussten uns aber noch warm anziehen, da es schon noch sehr frisch war. Die wärmenden Sonnenstrahlen haben aber so gut getan. Wart ihr schon mal am Eibsse und der Zugspitze?

Zurück im stylischem Hotel konnten wir den Abend wieder im Wellnessbereich ausnutzen und haben uns danach noch ein leckeres Getränk an der gemütlichen Bar schmecken lassen. Der wärmende Kamin spiegelt die gemütliche Atmosphäre des Hotels wieder.

Wir haben unsere weiteren Tage mit tollen Ausflügen verbracht: wir sind zu den atemberaubenden Kuhfluchtwasserfällen gewandert, konnten die atemberaubend schöne Aussicht auf dem höchsten Berg Deutschlands – die Zugpspitze – genießen und haben das zuckersüße Schloss Lindenhof besucht, das ich euch auch ans Herz legen kann. (Hier gibt es bald noch einen neuen Blog-Beitrag)

Meine Tipps für die schönsten Ausflüge rund um das aja – Resort Hotel:

  • 5 Minuten Fußweg zur Zahnradbahn, mit dieser lassen sich die Skigebiete sowie den Eibsee erreichen
  • Mit der Seilbahn hoch zur Zugspitze fahren, die Aussicht ist einfach sensationell
  • Im Panoramarestaurant eine Currywurst essen 😀 war so super lecker
  • Iglu Dorf auf der Zugspitze besuchen
  • Mit der Zahnradbahn wieder nach unten ins Tal fahren
  • Rundweg um den Eibsee
  • Festes Schuhwerk für die Wasserfälle
  • Sonnenschutz auftragen
  • Sonnenbrille nicht vergessen

Für uns war es die perfekte Auszeit die wir gerade wirklich nötig hatten und wir können uns mit neu geschöpfter Energie auf den Endspurt bei unserem Hausbau konzentrieren! Es war eine tolle Zeit und wir kommen wieder!

Wart ihr auch schon mal auf der Zugspitze oder in der Region?

Eure Melissa

*in freundlicher Zusammenarbeit mit aja-Resort Hotel

Schlagwörter: , , , ,
Melissa

Hallo meine Lieben, herzlich willkommen auf meinem Blog. Seit 2018 teile ich meine Tipps und Erfahrungen mit euch. Hier findet ihr meine persönlichen Einblick rund um das Reisen und unser Traumhaus. Viel Spaß beim Lesen! <3 Eure Melissa

Das könnte dir auch gefallen

10 Kommentare

  • Jana
    20. April 2022 at 20:58

    Ich war noch nie in dieser Gegend, finde das Resort Hotel aber sehr ansprechend! Ob die Currywurst wie in Berlin schmeckt, würde ich gern mal testen und auch die Wasserfälle würde ich mir nicht entgehen lassen wollen! Die liebe ich nämlich sehr!
    Danke für die Inspiration!

    Liebe Grüße
    Jana

    • Melissa
      21. April 2022 at 18:08

      Es ist auf jeden Fall eine Reise wert liebe Jana 🙂

  • Romy
    20. April 2022 at 20:10

    Das sieht wirklich richtig einladend aus. LG Romy

    • Melissa
      21. April 2022 at 18:08

      Danke Romy

  • Cornelia
    20. April 2022 at 13:03

    Das sieht wirklich nach einem sehr schönen Hotel aus, modern und schön eingerichtet und die kulinarische Seite scheint auch zu passen. Das ist eine Hotelkette, nicht wahr? Ich glaube mich zu erinnern, dass ich in Bad Saarow auch ein AJA-Resort gesehen habe.

    • Melissa
      21. April 2022 at 18:10

      Liebe Cornelia, ja genau es ist eine Hotelkette und es gibt viele tolle weitere Orte zu entdecken!

  • Renate
    20. April 2022 at 10:35

    Das sieht ja wirklich schön aus. Insbesondere die Inneneinrichtung gefällt mir richtig gut. Sehr behaglich gestaltet. Und wenn ich mal nach Garmisch komme, habe ich jetzt auch schon einige gute Tipps im Koffer. Dank Dir vielmals! Das Igludorf würde ich auf jeden Fall besuchen.
    LG Renate von Trippics

    • Melissa
      21. April 2022 at 18:14

      Das Hotel ist wirklich super gut gelegen und toll eingerichtet, freut mich, wenn ich helfen konnte 🙂

  • Mo
    19. April 2022 at 21:17

    Liebe Melissa,
    wow, das sieht wirklich nach einem tollen Urlaub zum Entspannen und Energie tanken aus. Das Iglu Dorf klingt ja super interessant. Das würde ich mir auf gar keinen Fall entgehen lassen. Genauso wie die Currywurst 😉.

    Liebe Grüße
    Mo

    • Melissa
      21. April 2022 at 18:14

      Auf jeden Fall, das ist ein Muss, für alle vegetarier gibt es auch lecker Kaiserschmarn 🙂

LEAVE A COMMENT