kreative Instagram Fotos – 4 Fotoideen für Zuhause


Hallo ihr Lieben, ich hoffe euch geht es allen gut!

Um auch jetzt in der Corona Krise tolle Bilder für Instagram produzieren zu können mache ich einfach meine Bilder Zuhause. Der Kreativität ist hier freien Lauf gesetzt und ich zeige euch heute 4 Fotoideen, wie ihr ganz leicht auch von Zuhause schöne Instagram Fotos hinbekommt.

Nutze Accessoires & Dekoration für deine Bilder

Um ein Bild interessanter zu gestalten, verwende ich immer für meine Fotos sehr viel an Dekoration und / oder Accessoires, damit das Bild nicht so langweilig und leer wirkt. Ihr könnt hier sehr kreativ sein, ob Blumen, Bilder, Schmuck oder ein Café, es gibt so viele Möglichkeiten auch Zuhause schöne Bilder zu produzieren. Ich achte bei den Accessoires für mein Bild immer darauf, dass die Farben zusammenpassen. Ich verwende sehr gerne goldene Bilderrahmen und goldene Details für meine Fotos. Daher stimme ich die Kombination immer farblich ab. Natürlich könnt ihr hier euren eigenen Stil anwenden. Blumen passen super zu meinem Feed, ob echte Blumen oder Künstliche. Die Blumen verleihen dem Bild eine gewisse Frische.

Das Outfit zum Thema abstimmen

Ich liebe helle Farben und so trage ich auch gerne weiße oder beige farbene Outfits für meinen Bilder. Ich finde, diese Farben passen für meinen Feed sehr gut. Aber je nachdem, wenn ihr zum Beispiel ein Bild mit Traingsmatte und Workouts posten wollt, dann passt natürlich ein Sportoutfit am Besten zum Bild. Soll es ein niedliches Bild werden, ziehe ich meist ein Kleid oder einen Rock an. Ich liebe total gerne für solche Fotos Spitzenoberteile bzw. Spitzenkleider zutragen, sie verleihen den Bildern nochmal einen besonderen Touch.

Das perfekte Licht

Natürlich spielt das Licht auch eine ganz wichtige Rolle um schöne Fotos hinzubekommen. Ich achte dabei darauf, dass man immer versucht gegen das Licht zu fotografieren. Denn ich persönlich finde, dass man hier das beste Fotoergebnis erzielt. Ich mag es, wenn es im Hintergrund heller ist & man keine Schatten im Gesicht sehen kann. Zu viel Schatten lassen nämlich die Haut älter wirken. Auf die Helligkeit solltet ihr auch achten, denn zu überbelichtet wirkt das Bild künstlich und lässt sich nicht so schnell bearbeiten.

1. Fotoidee: #wirbleibenzuhause

Das aktuelle Thema wollte ich auch in meinem Feed aufgreifen und habe daher ein Bild zum Thema #wirbleibenzuhause hochgeladen. Ich habe hier meine Haare mit einer großen Schleife geschmückt und ein Letterboard mit der Message #wirbleibenzuhause verwendet. Ein paar Blumen und Bilder im Hintergrund, fertig ist mein Zuhause-Bild für Instagram.

2. Fotoidee: Mirrow Selfie

Als nächste Fotoidee habe ich ein Mirrow Selfie gemacht. Ich habe zuhause einen großen schönen Spiegel und hier habe ich auch einen Ausschnitt meiner Möbel mitabfotografiert. Ich habe mir ein Accessoire wie die Tasche geschnappt und im Hintergrund meinen Globus beleuchtet. Diese Bildidee ist super easy & schnell fotografiert.

3. Fotoidee: Flatlay Bilder

Absolut im Trend sind Flatlay Fotos. Diese Fotos werden ganz einfach von Oben fotografiert. Ich mag diese Art der Bilder sehr gerne und poste auch ab und an Flatlays auf meinem Feed, nicht nur jetzt zur Corona-Krise. Hier kommt es besonders auf die Details an. Ich verwende hier am Liebsten goldene Deko, Blumen, Schmuck & Café.

4. Fotoidee: Fokus auf ein Accessoire

Um das Augenmerk auf ein bestimmtes Produkt zulenken, wie hier zum Beispiel das Telefon, versuche ich es in den Vordergrund zusetzen. Das alte Drehscheibentelefon in Marmoroptik meiner Mutter fand ich für dieses Bild einfach perfekt. Ich habe hier nur noch ein wenig den Hintergrund mit goldenen Details geschmückt, wie goldene Bilderrahmen & schon ist das nächste Bild im Kasten.

Bei meinem letzten Bild habe ich den Fokus auf meinen Make-up Look gelenkt, indem ich hier die Festival Steinchen und den Blumenkranz verwendet habe. Hier lautet mein Motto: Sometimes we need fantasy to survive reality (Instagram Post)

Die richtige Bearbeitung

Je nachdem wie ihr euren Feed halten möchtet, könnt ihr mit verschiedenen Programmen eure Bilder aufhellen, Tiefen erhöhen, die Farben einstellen oder den Kontrast erhöhen. Ich bearbeite meine Bilder immer, denn ich möchte gerne einen einheitlichen Feed schaffen, indem ich meine eigenen Filter verwende. Weiterhin bearbeite ich auch meine Haut (wie Glätten) in Photoshop.

Für meine eigenen Filter verwende ich das ProgrammLightroom und für die Retusche das Programm Photoshop. Nicht jeder erstellter Lightroom Filter passt 1:1 auf jedes Bild. Daher verwende ich aber meistens einen Filter, der ins Orange geht, mit wenig Grünanteil, da mir Grün für meinen Feed nicht so gefällt. Alternativ könnt ihr aber auch das Programm Facetune verwenden, falls ihr kein Lightroom besitzt.

Wie findet ihr meine Fotoideen für Zuhause? Habt ihr auch schon Zuhause Bilder gemacht?

Liebe Grüße & bleibt gesund! 🙂

Eure Melissa

Melissa

Hallo meine Lieben, hier auf meinem Blog findet ihr alles rund um Travel, Fashion & Lifestyle. Ich freue mich auf eure Meinungen. Viele Grüße Melissa

Das könnte dir auch gefallen

30 Kommentare

  • Avatar
    Miss Katherine White
    21. April 2020 at 16:37

    Danke für deine tollen Ideen. Ich habe schon lange nach ein paar Inspirationen gesucht. Dein Post war da sehr hilfreich.

    LG
    Miss Katherine White
    work – life – balance
    http://www.miss-katherine-white.com

  • Avatar
    Sophia
    8. April 2020 at 15:13

    Danke für die tollen Foto-Tipps. Die werden ich in den nächsten Tagen auf jeden Fall anwenden. ?

  • Avatar
    Susi
    8. April 2020 at 11:23

    Die Bilder sind alle wunderschön! Momentan bleibt viel Zeit übrig um auf Instagram kreativ zu werden, werde ein paar deiner Tipps mal ausprobieren.

    Viele Grüße
    Susi von http://www.whitelilystyle.de

  • Avatar
    Alice Christina
    6. April 2020 at 21:09

    Sehr coole Ideen meine Liebe! Ich mag ja dein Instagram-Profil total gerne! Versuche mich auf Instagram auch ein bisschen farblich zu orientieren, bzw. meinen Feed so zu gestalten, dass alles schön zusammenpasst und es mir gefällt 🙂

    Liebe Grüße,
    Alice von http://www.alicechristina.com

  • Avatar
    kardiaserena
    6. April 2020 at 15:03

    richtig tolle Fotoideen. ich muss gestehen, dass mich seit unserer ausgangssperre die muse verlassen hat :-/ glg karolina von https://kardiaserena.at

  • Avatar
    Michelle
    4. April 2020 at 23:55

    Liebe Melissa,

    die Flatlay Fotos gefallen mir sehr gut. Ich glaube, da kann ich für meinen Reisefeed auch einiges zusammenbasteln. Habe da auch ein paar schöne Accessoires. Das ist die perfekte Sonntagsbeschäftigung!
    Danke für die schönen Inspirationen 🙂

    Liebe Grüße aus Oldenburg ?
    Michelle

  • Avatar
    Ann-Vivien
    4. April 2020 at 19:28

    Sehr schöne Fotoideen! 🙂 Ist ja gerade jetzt bei Corona wirklich sehr schwer gute Fotos machen zu können.

    Liebe Grüße
    Ann-Vivien

  • Avatar
    Alex
    1. April 2020 at 19:02

    Toller Beitrag, ich finde es momentan auch ein bisschen schwierig, einigermaßen regelmäßig zu posten, weil mir einfach die Bilder fehlen. Vielen Dank für die tolle Inspiration!

    Liebe Grüße,
    Alex

    • Melissa
      Melissa
      2. April 2020 at 14:02

      Danke dir liebe Alex.

  • Avatar
    Avaganza
    1. April 2020 at 16:10

    Dein Beitrag kommt wie gerufen! Ich arbeite ansonsten mit einer Berufsfotografin zusammen und nachdem wir uns jetzt nicht mehr treffen können, bin ich auf mich gestellt ;-). Das ist gar nicht so einfach alleine gute Bilder, vor allem zu Hause hinzubekommen. Deine Tipps sind super! Danke!

    lg
    Verena

    • Melissa
      Melissa
      2. April 2020 at 14:02

      Danke für deinen Kommentar liebe Verena. Das stimmt. Lg

  • Avatar
    Linni
    1. April 2020 at 15:26

    Hallo Melissa,
    das sind wirklich ganz tolle Ideen, die auch jeder umsetzen kann. Danke für die Inspiration! Ich muss auch mal wieder neue Fotos machen 🙂

    Wünsche dir einen tollen Tag!

    Liebst Linni
    http://www.linnisleben.de

    • Melissa
      Melissa
      2. April 2020 at 14:02

      Liebe Linni, danke für deinen Kommentar.

  • Avatar
    Milli
    1. April 2020 at 15:01

    Ich finde die Bilder richtig schön und total kreativ. Leider bin ich bei meinem Instagram Account noch nie so richtig kreativ gewesen und zeige daher immer meine Outfits. Mir fehlen leider immer irgendwie die richtigen Ideen für Flatlays & Co. Aber deshalb bewundere ich diese Bilder bei anderen umso mehr.

    Liebe Grüße, Milli
    (https://www.millilovesfashion.de)

    • Melissa
      Melissa
      2. April 2020 at 14:03

      Vielen Dank liebe Milli

  • Avatar
    Bea
    1. April 2020 at 13:11

    Deine Bilder sind echt super! Mir fehlte derzeit die Inspiration für Instagram, da ich ja nur zu Hause bin. Danke dafür, ich hab da ein paar Ideen.

    Lieben Gruß, Bea.

    • Melissa
      Melissa
      2. April 2020 at 14:03

      Vielen Dank liebe Bea.

  • Avatar
    Daniela Feickert
    1. April 2020 at 10:31

    Das sind echt tolle Fotos, gerade die Flatlay Bilder sind sehr schön, ich wusste noch nicht einmal, dass die so heißen. 🙂 Bei mir geht es nur um’s Reisen und ich selbst stehe lieber hinter der Kamera, aber für deine Zielgruppe sind das bestimmt tolle Tipps.
    Liebe Grüße
    Daniela

    • Melissa
      Melissa
      2. April 2020 at 14:03

      Danke Daniela. 🙂

  • Avatar
    Vanessa
    31. März 2020 at 22:35

    Deine Bilder sind sehr süss. Ich werde auch mal Blumen einbauen müssen. Irgendwie
    habe ich es noch nie so richtig gemacht. Danke für den Tipp 🙂
    Aber an Flat Lays habe ich mich noch nie getraut, warum auch immer. Vielleicht mal nach deinen Tipps 🙂

    xoxo Vanessa

    • Melissa
      Melissa
      2. April 2020 at 14:04

      Liebe Vanessa, danke für deinen Kommentar. Ja Blumen sind eine tolle Idee für Bilder.

  • Avatar
    Sina M.
    31. März 2020 at 11:52

    Du machst ja wirklich richtig tolle Bilder. Echt klasse. Danke für deine Tipps.

    • Melissa
      Melissa
      2. April 2020 at 14:04

      Danke liebe Sina.

  • Avatar
    Miriam
    30. März 2020 at 19:55

    Die Bilder sehen sehr ästhetisch aus – aber ich persönlich nutze Instagram eher für reale Bilder, die nicht gestellt sind. Ich finde alles andere viel zu anstrengend 😉

    • Melissa
      Melissa
      2. April 2020 at 14:05

      Es geht ja ums kreativ sein 😉 das ist nicht anstrengend.

  • Avatar
    Sirit
    30. März 2020 at 08:30

    Hallo! Klasse Fotoideen, finde ich. Nein ich mache nur mit meiner Lightbox Fotos von Gegenständen, also zum Beispiel einer Kamera oder eine Hintergrundes auf den ich dann z.B. mit Canva oder Photoshop Text einfüge. Habe einen schönen Wochenstart! LG, Sirit von Textwelle

    • Melissa
      Melissa
      2. April 2020 at 14:05

      Danke und liebe Grüße

  • Avatar
    Renate
    30. März 2020 at 08:29

    Für Reiseblogger wie mich ist es nicht so cool, Fotos zu Hause zu machen. Ich werde wegen Corona auch ganz sicher nicht mein Thema wechseln. Aber andere Leute können bestimmt von Deinen Tipps profitieren. Im Moment freut man sich ja wirklich über alles, was ein bisschen hilft, klarzukommen in diesen Zeiten…

  • Avatar
    Jana
    30. März 2020 at 00:58

    Flatlay-Bilder mag ich auch total gerne! Die sehen so schön künstlerisch aus, wenn alle Details darauf farblich und vom Stil her zusammenpassen! Das Foto mit der großen Schleife ist aber auch ein schöner Hingucker!

    Liebe Grüße
    Jana

    • Melissa
      Melissa
      2. April 2020 at 14:06

      Vielen Dank liebe Jana.

LEAVE A COMMENT