Ausflugstipps & Fotospots rund um den Eibsee und die Zugspitze


Hohe faszinierende Berggipfel, türkis blaues Wasser und das atemberaubende Schloss Neuschwanstein, schon lange wollten wir einen Kurzurlaub in den bayerischen Alpen machen. Ich habe heute einige Ausflugstipps und die schönsten Fotospots mitgebracht.

#1 Schloss Neuschwanstein

Wir wohnen zwar in Bayern, aber bisher hatten wir es nie geschafft, das Schloss Neuschwanstein zu besuchen. Unglaublich, oder!? Doch endlich haben wir Tickets erhalten. Mein Tipp auf jeden Fall so früh wie möglich Online Tickets buchen! Die Tour dauerte nur ca. 30 Minuten und die Räumlichkeiten sind in dunkler Holzverkleidung, also mal ganz schön anzusehen, aber ein Prinzessinnenschloss sieht für mich prunkvoller aus. Im gesamten Schloss sind kronenförmige Deckenleuchter zu finden. Ein Highlight ist der schöne Balkon vom Schloss Neuschwanstein auf den Alpsee und Schwansee. Einen Besuch ist es meiner Meinung wert, wenn man in der Nähe ist. Es ist eben ein typischer Touristen Hotspot. Leider war bei uns die Marienbrücke gesperrt, der absolut schönste Aussichtspunkt auf das Schloss und der perfekte Fotospot.

#2 Eibsee

Der wohl beliebteste See in Bayern ist der Eibsee und ein absoluter Hotspot für alle Fotografen. Das kristallklare Wasser und der Blick auf die Zugspitze ist einen Besuch absolut wert. Die Panoramalandschaft ist der perfekte Fotospot und sogar bei düsterem Wetter lassen sich hier schöne Fotos einfangen. Zu den beliebtesten Fotolocations zählt die Sasseninsel: die Einsiedlerinsel und der sogenannte „Hinkelstein“, der aber zu Fuß schwer zu erreichen ist, am besten man leiht sich hier ein Boot aus um die Inseln zu erreichen. Weiterhin gibt es noch die Aussteigerinsel zu bekunden und der typischer Felsen bei der Braxeninsel. Um den See von oben zu sehen, haben wir auch unsere Drohne über der schönen Braxeninsel fliegen lassen. Ein Rundgang um den See dauert ungefähr 2 Stunden, der Eibsee lässt sich leicht mit dem Auto erreichen und auch ein großzügiger Parkplatz steht zur Verfügung.

Die Wanderung am Eibsee hat uns so gut gefallen, dass wir nächstes Jahr gern wiederkommen und zur Zugspitze fahren wollen, da wir es dieses Mal zeitlich leider nicht mehr geschafft hatten. Auf dem gesamten Weg lassen sich atemberaubende Bilder einfangen und die Aussicht auf die Zugspitze ist einfach grandios. Wie in einem Märchenwald habe ich mich an einem ganz besonderen Ort gefühlt: das Drachenseelein

#3 Höllentalklamm

Nicht nur ein Spaziergang um den Eibsee ist atemberaubend schön, sondern auch die Wanderung durch die Höllentalklamm, mit den eindrucksvollen Schluchten der Wasserfälle, ist eine spektakuläre Reise wert. Der Weg durch die Klamm im Zugspitzmassiv des Wettersteingebirges beläuft sich auf gut 700 Meter Länge und bis zu 150 Meter Tiefe. Auf beeindruckende Weise erlebt man die Naturgewalt des Wassers in der eingeschnittenen Schlucht im Wildbach Hammersbach. Wir hatten am Parkplatz in Hammersbach mit unserer Wanderung begonnen. Jedoch wussten wir zuvor nicht, dass es rund 60 Minuten bergauf gehen würde, bis wir die Höllentalklamm überhaupt erreichen würden. Der Weg nach oben war steinig, rutschig und für mich viel zu anstrengend. Die Tour die wir machten verlinke ich euch gern einmal hier. Von „leicht“ war für mich da aber keine Rede mehr. An der Klamm angekommen, ging es genauso steinig und steil weiter nach oben und mein Tipp auf jeden Fall Regenmantel mit Kapuze, knöchelhohe Wanderschuhe, sowie warme Wanderbekleidung anziehen. Für die atemberaubende Aussicht auf die Alpen und die sagenhafte Klamm hat sich der harte Aufstieg aber allemal gelohnt. Die Höllentalklamm ist nur von Mai – Oktober geöffnet und auch für Kletterbegeisterte das Abenteuer pur.

#4 Walchensee

Wanderfreunde kommen hier voll auf ihre Kosten und schätzen die Abwechslung von Berg & Tal. Der See mit türkisfarbenem klaren Wasser kann gut zu Fuß erkundet werden, aber auch eine Wandertour am Herzogstand ermöglicht eine zauberhafte Aussicht auf den Kochelsee, sowie Walchensee. Wir wollten eigentlich die Aussicht von oben genießen und die Seilbahn nehmen. Da es leider am Morgen geregnet hatte, war es viel zu wolkig um eine klare Aussicht vom Gipfel auf die beiden Seenlandschaften zu haben. Traurig darüber keine Gondelfahrt machen zu können, wollen wir aber definitiv wieder kommen. Zum Aussichtspunkt mit Blick auf den Kochelsee gelangt man am besten mit dem Auto auf dem Weg zum Walchensee.

Das sagenhafte Naturschauspiel der Höllentalklamm und die atemberaubenden Naturlandschaften mit den wunderschönen Ausblicken auf die Berge sind für mich einzigartig.

Weitere Tipps für die Region um den Eibsee:

Unterkunft: Für den perfekten Ausgangspunkt haben wir den wunderschönen Alpenhof Murnau gewählt, das tolle Wellnesshotel mit köstlicher Küche bietet geschmackvoll eingerichtete Zimmer sowie Entspannung pur in der tollen Saunalandschaft.

Ausflüge: Seilbahn Eibsee-Zugspitze; Radtouren in Murnau am Staffelsee (Bikes gibt es im Alpenhof Murnau); Paternachklamm bei Garmisch-Patenkirchen; Plansee im österreichischen Tirol; Schloss Hohenschwangau, Wanderung im Wettersteingebirge beim Waxenstein bei Garmisch-Patenkirchen

Schlagwörter: , , ,
Melissa

Hallo meine Lieben, herzlich willkommen auf meinem Blog. Seit 2018 teile ich meine Tipps und Erfahrungen mit euch. Hier findet ihr meine persönlichen Einblick rund um das Reisen und unser Traumhaus. Viel Spaß beim Lesen! <3 Eure Melissa

Das könnte dir auch gefallen

19 Kommentare

  • Janina
    18. Oktober 2021 at 13:25

    Hallo und danke für den tollen Beitrag und die wunderschönen Fotos! Schloss Neuschwanstein haben wir kürzlich angeschaut, aber nur von außen und das Schloss Hohenschwangau auch =) Wir sind dann den wunderschönen Rundweg um den Alpsee gewandert ♥ Ja, die bayrischen Alpen sind einfach immer einen Ausflug wert!
    GlG, Janina

  • Cornelia
    17. Oktober 2021 at 12:47

    Oh ja, in diese Region möchten wir auch gern einmal reisen. Ist von uns aus ziemlich weit, so dass es bisher irgendwie noch nicht geklappt hat. Schloss Neuschwanstein steht auf meiner absoluten Foto-Wunschliste.

    • Melissa
      18. Oktober 2021 at 08:20

      Dann drücke ich die Daumen, dass es bald mal klappt 🙂

  • Jana
    13. Oktober 2021 at 23:46

    Vol Walchensee habe ich glaube ich schon mal gehört, aber ich war noch nie in dieser Gegend! Schloss Neuschwanstein würde ich zu gern mal sehen! Das muss sehr beeindruckend sein! Generell habe ich für Schlösser und Wasserfälle viel übrig!

    Liebe Grüße
    Jana

    • Melissa
      15. Oktober 2021 at 08:24

      Ja Schlösser und Wasserfälle sind einfach atemberaubend.

  • Miriam
    13. Oktober 2021 at 20:47

    Liebe Melissa.
    Vom Walchensee habe ich bisher nie gehört, aber die Punkte 1 bis 3 stehen schon lange auf meiner Liste. Ich war schon sicher fünfmal in Garmisch-Partenkirchen, aber noch nie am Eibsee oder der Höllentalklamm. Schade, dass bei deinem Besuch in Neuschwanstein die Marienbrücke gesperrt war, da wäre ich sicherlich etwas enttäuscht gewesen.
    Liebe Grüße von Miriam von Nordkap nach Südkap

    • Melissa
      15. Oktober 2021 at 08:25

      Hi Miriam, auf jeden Fall solltest du mal den Eibsee besuchen, ein Traum

  • Sarah
    13. Oktober 2021 at 20:43

    Liebe Melissa,

    ich hab schon so viele Fotos von der Region rund um die Zugspitze gesehen. Gerade der Eibsee hat es mir angetan. Letztes Jahr war mein Bruder schon dort wandern und ich war total neidisch. Für nächstes Jahr hab ich sogar mit meinem Mann einen kleinen Kurzurlaub dort in der Region geplant. Ich möchte das schöne blaue Wasser endlich mal selbst sehen und dort wandern gehen. Die anderen Fotospots sind natürlich auch der Hammer, gerade auch Schloss Neuschwanstein muss ich mir endlich mal ansehen. Zuletzt war ich als ganz kleines Kind dort, da kann ich mich natürlich nicht mehr dran erinnern!
    Ich dank dir für die tollen Tips und Einblicke, ich muss mir dringend noch ne genaue Route ausdenken.

    Liebe Grüße
    Sarah

    • Melissa
      15. Oktober 2021 at 08:25

      Liebe Sarah, freut mich, dass dir meine tipps gefallen und viel Spaß beim Planen der Route.

  • Auszeitgeniesser
    13. Oktober 2021 at 20:31

    Liebe Melissa,

    da bist du ja ein bisschen durch das bayerische Oberland gehüpft auf Deiner Reise.
    Tolle Ecken in meiner Heimat hast du erkundet. Ich bin mir sicher, Du hattest viel Spaß.
    Was war denn für dich der schönste Ort der Tour?

    Viele Grüße, Katja

    • Melissa
      15. Oktober 2021 at 08:26

      Liebe Katja, für mich definitiv der Eibsee und die Höllentalklamm 🙂

  • Romy Matthias
    13. Oktober 2021 at 19:52

    Das scheint wirklich eine ganz tolle Gegend zu sein. LG Romy

    • Melissa
      15. Oktober 2021 at 08:26

      Auf jeden fall.

  • Mo
    13. Oktober 2021 at 17:32

    Liebe Melissa,

    auf der Zugspitze war ich mal, das ist aber schon Jahrzehnte her. Der Höllentalklamm sieht ja spannend aus, den würde ich auch gern mal durchwandern und besuchen. Vielleicht klappt es ja mal mit einem Besuch in den bayrischen Alpen.

    Viele Grüße
    Mo

    • Melissa
      15. Oktober 2021 at 08:27

      Die bayerischen Alpen sind so schön, es lohnt sich.

  • Linni
    13. Oktober 2021 at 16:02

    Hallo Melissa,
    das sind ja wundervolle Eindrücke und tolle Ausflugsideen 🙂 Ich war noch nie am Eibsee und sieht so aus als müsste ich es auf meine Bucketlist schreiben. Danke für den Tipp!

    Wünsche dir einen tollen Tag!

    Liebst Linni
    http://www.linnisleben.de

    • Melissa
      15. Oktober 2021 at 08:27

      Liebe Linni, das klingt toll, auf jeden Fall einen Besuch wert!

  • Jana
    13. Oktober 2021 at 14:39

    Das sind wirklich wunderschöne Fotospots, die alle bereits seit längerem auf meiner Liste stehen. Leider sind die bayrischen Alpen von uns in Hamburg weit weg, so dass es einfach eine längere Reise ist, für die es bisher irgendwie nie gepasst hat. Aber vielleicht klappt es ja 2022.

    Liebe Grüße
    Jana

    • Melissa
      13. Oktober 2021 at 15:11

      Liebe Jana, das stimmt es ist echt ein großes Stück entfernt. Ich kann es euch aber nur empfehlen, es lohnt sich 🙂

LEAVE A COMMENT